#1 ich denke, also bin ich :-) von Natschy 02.07.2013 21:55

Hallo Zusammen,

habe auch im März den WFW bei der IHK (Hochrhein/Bodensee) begonnen.
Bin so gut wie es geht am lernen. Rechnungswesen und Recht/Steuern lernt sich für mich schwer - deshalb bin hier auch auf der Suche nach positiven Wissen und gerne auch eine Lerngruppe über Skype...

Mit besten Grüßen
N.

#2 RE: ich denke, also bin ich :-) von Chrisu 02.07.2013 22:01

Hey,

noch einmal ein herzliches Willkommen von mir.

Machst du die Weiterbildung in Teilzeit (Werktags o. Wochenende) oder Vollzeit und darf ich fragen wie alt du bist?

Steuern fand ich persönlich auch immer recht schwierig. Lerne da lieber VWL oder BWL.
Ich denke aber wir finden schon die richtigen Lösungen zu deinen Fragen.

Schöne Grüße
Christoph

#3 RE: ich denke, also bin ich :-) von Natschy 03.07.2013 13:04

Hallo,
danke
ich absolviere die Weiterbildung in Teilzeit (1x-2x/Monat/3 T.)
Alter? Wieso ist das wichtig? Ich befinde mich um die Ende zwanzig.
Ja stimmt, VWL/BWL hatte ich leider die letzte Zeit vernachlässigt.
Auch Unternehmensführung ist wohl ein größerer Teil...

Viele Grüße

#4 RE: ich denke, also bin ich :-) von Beach-Girl 03.07.2013 13:27

Willkommen!

Grüße vom Ostseestrand aus dem Bundesland zwischen den Meeren in den Süden!

#5 RE: ich denke, also bin ich :-) von Chrisu 03.07.2013 21:06

Zitat von Natschy
Hallo,
danke
ich absolviere die Weiterbildung in Teilzeit (1x-2x/Monat/3 T.)
Alter? Wieso ist das wichtig? Ich befinde mich um die Ende zwanzig.
Ja stimmt, VWL/BWL hatte ich leider die letzte Zeit vernachlässigt.
Auch Unternehmensführung ist wohl ein größerer Teil...

Viele Grüße



Das Alter ist nicht wichtig. Wollte es nur um dich und deine Weiterbildung besser einschätzen zu können (Familie, Haushalt, ect...).

Ich denke mit Anfang 20 ist es zeitlich noch leichter eine Weiterbildung erfolgreich zu absoliveren als mit Ende 20 oder in den 30er und 40er.

#6 RE: ich denke, also bin ich :-) von Natschy 09.07.2013 10:34

Hallo Beach Girl,

danke für Deine Grüße von der Ostsee , wir befinden uns genau entgegen gesetzt...
Ich ganz weit im Süden und Du im Osten...
Hatte gerade die letzten Tage wieder Schule...Anstrengend...
Das stimmt schon, wir haben auch Anfang 20 jährige in der Klasse, die auch noch Zuhause wohnen etc., die haben es doch einen Ticken leichter...
Ich arbeite Vollzeit, habe zwar keine Kinder, aber trotzdem ist es schwer die Disziplin nach der Arbeit noch aufzubringen, ich lerne mittlerweile auch während der Pausen oder auch zwischendurch...

Viele Grüße

#7 RE: ich denke, also bin ich :-) von Beach-Girl 09.07.2013 11:09

Zwar östliches SH, aber dennoch eindeutig NORDEN.

LG aus dem NORDEN

#8 RE: ich denke, also bin ich :-) von Chrisu 10.07.2013 06:45

Zitat von Natschy
...Das stimmt schon, wir haben auch Anfang 20 jährige in der Klasse, die auch noch Zuhause wohnen etc., die haben es doch einen Ticken leichter...
Viele Grüße



Vielleicht hat man es aber auch etwas leichter weil man den Ernst und den Sinn einer Weiterbildung erkannt hat und sich deshalb mehr bemüht positiv abzuschneiden als ein jüngerer..

#9 RE: ich denke, also bin ich :-) von Chrisu 13.07.2013 21:48

Ja so kann man es im Umkehrschluss erkennen. Pauschalisieren möchte ich aber nichts.

In meinen 3 Jahren Weiterbildung musste ich aber oft feststellen, dass ältere bessere Leistung erzielten als jüngere.

#10 RE: ich denke, also bin ich :-) von Chrisu 17.07.2013 07:06

Was aber kann "A" dafür, wenn "B" etwas missversteht?

Die Medaillen hat immer zwei Seiten.

#11 RE: ich denke, also bin ich :-) von Natschy 18.07.2013 13:00

Hallo Zusammen,

wow, dachte nicht das es hier gleich zu einer solchen Diskussion kommt...
Ich sehe das mit gemischten Gefühlen, hatte selbst auch immer Probleme (wo ich noch jünger war) das man mich nicht ernst nimmt. Hatte damals schon mit (17-18) eigene Wohnung und musste mich mehr oder weniger alleine durchschlagen, das prägt und gibt doch einiges an mehr Erfahrung wie manch anderer in diesem Alter...Deshalb urteile ich nicht vorher bevor ich den Menschen wenigstens ein paar getroffen bzw. kennengelernt habe....Wobei ich mich heute auch ertappe und natürlich jüngere schneller aburteile...Was nicht gut ist...Aber leider sind wir "Menschen" und somit fehlerhaft...
Also, seht es etwas entspannter...Ich kämpfe derzeit um meine Disziplin ums lernen...Muss mich selbst immer wieder in den Hintern treten

#12 RE: ich denke, also bin ich :-) von Chrisu 18.07.2013 19:02

Ich will mich mit Jockl auch nicht streiten. Wir sehen das Ganze nur von zwei unterschiedlichen Standpunkten und diskutieren darüber. Alles gut also.

Egal ob jung oder alt, ohne lernen kommt keiner weiter. Und für die eigene Motivation ist jeder selbst verantwortlich. =)

Grüße

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz